Häufige Fragen

Hier haben wir die häufigsten Fragen aufgelistet. Schaut mal rein. Wenn euch eine Antwort fehlt, könnt ihr uns gerne eure Fragen senden.


Wo findet der Unterricht statt?

Die Klanginsel ist in der Eintrachstraße 5. Dort finden die Kurse sowie Instrumentalunterricht in den Räumen „Kommandobrücke“, „Mannschaftsmesse“ und „Kajüte“ statt. Im Pier 6 in der Eintrachtstr. 6 findet ihr unser Büro „Luv&Lee“ und die Unterrichtsräume „Unterdeck“ und „Zwischendeck“. Unsere dritte Anlegestelle ist das Achterwasser in der Breite Straße 50/ 1. Hinterhof linke Seite. Dort findet der Unterricht in unseren zwei Schallkabinen „Backbord“ und „Steuerbord“ statt.


Gibt es Probetermine?

Bei freien Plätzen in Kursen oder im Instrumentalunterricht, bieten wir für diese Zeitfenster Probetermine an. Termine in laufenden Kursen kosten 5 €. Ein Probetermin für Instrumentalunterricht kostet pro 30 Minuten 10 Euro. Dieser kann über das Kontaktformular vereinbart werden. Bei Anmeldung nach absolviertem kostenpflichtigen Probetermin rechnen wir im Gegenzug den gezahlten Betrag auf den ersten Monatsbeitrag der Unterrichtsgebühr an.

Probetermine für das Instrumentenkarussell sind nicht möglich.

Aufgrund der gestiegenen Nachfrage kann es durchaus möglich sein, dass wir Probetermine nicht immer kurzfristig vergeben können. Wir bitten hierbei um Geduld und Verständnis.


Kann für das Instrumentenkarussell ein Platz reserviert werden?

Eine Reservierung des Platzes ist nur nach verbindlicher Anmeldung möglich. Das Instrumentenkarussell ist für Kinder von 5 – 9 Jahre geeignet.


Muss ich vor dem Ende des Instrumentenkarussells den Vertrag kündigen?

Nein. Das Instrumentenkarussell ist ein in sich geschlossener Kurs mit 20 Terminen.


Findet der Unterricht mit oder ohne Eltern statt?

Die Kurse der Seeräuberchen finden mit einem Elternteil statt. Alle anderen Kurse und Unterrichte sind ohne Begleitung der Eltern.


Können auch Erwachsene Unterricht erhalten?

Na klar! Auf der Klanginsel kann jeder das Musikmachen lernen. Von 1,5 Jahren bis es nicht mehr weiter geht…


Wann finden die Kurse statt?
  • Seeräuberchen (1,5-3 Jahre) Eltern-Kind-Kurs
    • montags 16:00-16:30 Uhr
    • mittwochs 15:30-16:00 & 16:00-16:30 Uhr
    • freitags 16:30-17:00 Uhr
  • Wilde Piraten (3-6 Jahre)
    • montags 16:30-17:15 Uhr & 17:15-18:00 Uhr
    • mittwochs von 16-16:45 Uhr & 16:45-17:30 Uhr
    • donnerstags von 17-17:45 Uhr
    • freitags von 16:30-17:15 Uhr
  • Instrumentenkarussell (ab 5 Jahre)
    • mittwochs von 16:30-17:15 Uhr
    • donnerstags von 16:15-17:00 Uhr
  • Streicherensemble
    • donnerstags von 16-17 Uhr
  • Bläserensemble
    • mittwochs von 18:30-19:30 Uhr
  • Impro-Gehör-Theorie-Tour
    • mittwochs von 17:15-18:15 Uhr
  • Musikseeräuber-Bandcoaching
    • mittwochs von 18:45-20:15 Uhr

Was passiert, wenn der Unterricht aufgrund von höherer Gewalt und/ oder gesetzlicher Anordnungen nicht in der Schule stattfinden darf?

Kann der Musikunterricht aus Gründen höherer Gewalt oder aufgrund behördlicher und/ oder gesetzlicher Anordnung bzw. Regelung nicht im Präsenzunterricht erbracht werden, unterrichten wir online.


Wie werden die Beiträge für den Unterricht bezahlt?

Die Beiträge werden per Lastschrift monatlich (zzgl. 1 Euro Bearbeitungsgebühr) oder im Quartal (ohne Bearbeitungsgebühr) gebucht. Die Beiträge sind auf Grundlage eines Jahresbeitrages auf 12 Monate umgelegt. In den gesetzlich festgelegten Schulferien und an Feiertagen findet der Unterricht nicht statt. Barzahlung bieten wir nicht an.


Was ist die Noten-Kopierlizensgebühr in Höhe von monatlich 1 Euro?

Die Pauschalvereinbarung in Zusammenarbeit mit dem bdfm und der GEMA wird den Wünschen und Erfordernissen unsere Musikschule gerecht, ermöglicht uns eine attraktive und flexible Gestaltung des Unterrichts, schafft Rechtssicherheit für uns als Schule und berücksichtigt gleichzeitig aber auch die Interessen der Autoren und Verlage hinsichtlich einer angemessenen Vergütung. Mit diesem Vertrag können wir also Noten kopieren oder von euch ausgedruckte Noten nutzen.

Aus diesem Grund wird monatlich 1 Euro zusätzlich zum bestehenden Monatsbeitrag von Instrumentalschülern abgebucht. Damit ist der auf das Jahr zu zahlende Betrag pro Schüler abgedeckt. Ausgenommen sind dabei Anmeldungen zur musikalischen Früherziehung der Kurse Seeräuberchen und Wilde Piraten sowie Instrumentenkarussell.


Was muss ich bei der Kündigung des Vertrages beachten?

Der Vertrag ist mit einer Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Ende des 1. und 3. Quartals eines Kalenderjahres möglich. Das Instrumentenkarussell bedarf keiner Kündigung.


Gibt es einen Newsletter?

Aufgrund der DSGVO versenden wir keine Newsletter mehr. Wir halten euch über Schließzeiten, Schülerkonzerte oder neue Kurse aber auf unserer Website auf dem Laufenden.


Gibt es Wartelisten?

Sollte ein Kurs voll belegt sein, setzen wir alle Interessenten in Reihenfolge ihre Meldung bei uns auf eine Warteliste.


Wo finde ich die AGB?

Hier.