Mannschaft

Für uns als Musikseeräuber Mannschaft gibt es einen wichtigen Leitfaden: Die Tatsache, dass du Musik spielst, ist viel wichtiger, als die Gegebenheit, wie gut du sie spielst.
Mit dieser Botschaft erleben alle Musikwütigen spannende Abenteuer auf dem Meer der Musik.


Kapitän Fabian (Mag. Musikwissenschaft & ev. Theologie) Klavier/ MFE/ Kitabetreuung/ Dozent FH-Potsdam und in China bei LeBeier/ Musikschulleitung Fabian war 10 Jahre lang Schüler der staatlichen Musikschule Erfurt und belegte die Fächer klassisches und Rock-Pop/ Jazz Klavier, Komposition und Gesang bevor er in Berlin Musikwissenschaften und evangelische Theologie studierte. Nach seinem Studienabschluss im Jahr 2008 begann er in der Kita Traumhaus in Rüdnitz musikalische Früherziehung zu unterrichten. Der Grundstein für die Musikseeräuber war gelegt. Das Schiff unter der Flagge der Musikseeräuber ging am 01.04.2009 vom Stapel. 2012 eröffnete er die Klanginsel Musikseeräuber in der Eintrachtstraße. Seither ist er mit seiner Mannschaft auf dem Meer der Musik unterwegs. Wichtig für den Unterricht sind: Geduld, Ausdauer und ein offenes Ohr für alle anderen Dinge. In seiner musikalischen Freizeit ist er mit dem PopDuo LiebeAgadir unterwegs.


Frau Oberdeck ist gelernte Buchhalterin und hält auf dem Kahn der Musikseeräuber die buchhalterischen Leinen in der Hand. Sie kommt aus Erfurt und hat eine kaufmännische Ausbildung absolviert. Ihr macht die Arbeit mit der Besatzung viel Spaß und sie beherrscht das Zahlenchaos. Die kreative Mannschaft ist sehr dankbar, dass sie diese Arbeit mit Bravour meistert!


Steuermann Sebastian (MA Popular Music Studies) MFE / Klarinette / Blockflöte / Ansprechpartner für Probeunterricht und Raumplanung Sebastian arbeitet seit 2005 als Lehrer für MFE, Klarinette und Blockflöte – zunächst in Nordrhein-Westfalen und seit 2010 in Berlin. 2009 schloss er sein BA-Studium Musikwissenschaft und Niederlande-Deutschland-Studien in Münster ab, 2012 sein MA-Studium Popular Music Studies an der HU in Berlin. Seit 2013 ist er als Flöten-Musikseeräuber unterwegs. Er leitet unsere Eltern-Kind-Kurse für 1,5 – 3jährige (Seeräuberchen) und ist erster Ansprechpartner für neue Seeräuberchen, Wilde Piraten und angehende große Kapitäne. Nebenbei spielt er noch im Blasorchester und in der Bigband Köpenick. Dort auch auf der Posaune.


Matrose Erik (Lehramt Musik). Akkordeon/ Klavier/ MFE. Ausgehend von seinem Lieblingsinstrument dem hochseetauglichen Akkordeon, hat Erik mit Geschwistern frühzeitig die Manöver auf regionalen Bühnen Sachsen-Anhalts erlernt. In den 6 Jahren Matrosenausbildung im Musikgymnasium Schloss Belvedere Weimar haben ihn die Winde von Jugend musiziert zu mehreren 1. Bundespreisen, und regelmäßige Konzerterfahrungen bis nach Finnland getrieben. Höhepunkte waren außerdem der Auftritt in einem Lunchkonzert in der Berliner Philharmonie, die Mitwirkung beim MDR-Musiksommer 2014 und ein Engagement der Staatskapelle Weimar. Bereits während des instrumentalpädagogischen Studiums an der Hochschule für Musik Würzburg mit Akkordeon bei Prof. Hussong, sammelte er Erfahrungen im Unterrichten. Internationale Meisterkurse ergänzten regelmäßig seine künstlerische und pädagogische Ausbildung. Mit seinem Lehramtsstudium Musik an der UdK Berlin seit 2017 hat sich ihm eine neue Basis für das Spektrum seiner Talente eröffnet.


Matrose Daniel (Bachelor of Music- Musik und Vermittlung/Musik und Kreativität) Gitarre/Ukulele/MFE, Live- und Studiomusiker Daniel beschloss 2010 seine Leidenschaft zur Musik zum Beruf zu machen und begann ein Studium an der Musikhochschule Münster. 2016 schloss er die beiden Studiengänge Musik und Vermittlung und Musik und Kreativität ab. Dazwischen gründete er Bands, tourte durch Deutschland, lernte den Jazz lieben, spielte in Theatern und auf Musicalbühnen, schrieb eigene Musik und verfeinerte seinen Umgang mit Musik verschiedenster Stile. Außerdem fing er an, seine Begeisterung für die Musik zu teilen, Gitarre zu unterrichten, Bands zu leiten und in anderen Musikprojekten mitzuwirken. Nach dem Umzug nach Berlin 2017 hat sein Weg ihn dann auf die Klanginsel zu den Musikseeräubern geführt. Schwerpunkte seines Unterrichts sind freies Spiel, Ausdruck, Lieblingslieder und offene Ohren.


Matrose Frank (Diplom Musiker Klavier und Gitarre)
Frank stammt ursprünglich aus New Orleans und studierte Klavier und Gitarre an der Southeastern Louisiana University (B.A.) sowie Klavierpädagogik und Germanistik an der Florida State University (M.A.). Außerdem absolvierte er ein Studium der Musikwissenschaften an der University of Maryland, College Park (Ph.D.). Er lebt seit 2011 wieder in Berlin und gibt Klavier-, Gitarren, Bass- und Blockflötenunterricht—auf Wunsch auch auf Englisch. Er hat viel Bühnenerfahrung und lehrt nicht nur Klassik, sondern auch Jazz, Blues, Pop, Rock und Metal. Da er die Musikgeschichte genau so spannend findet wie das Musizieren selbst, ist er auch als Musikwissenschaftler weiterhin tätig.


Matrose Fabian (Bachelor of Music) studierte Musikproduktion und ist seit Jahren als professioneller Musiker live und im Studio tätig. Er arbeitet(e) unter anderem mit inter-/nationalen Künstlern wie James Blunt, Andrea Berg und Hans Werner Olm zusammen. Zudem wirkte Fabian bei Musical-Produktionen wie Linie 1 und Jesus Christ Superstar mit. Abgesehen von seinen Hauptinstrumenten Gitarre und Bass betätigt Fabian sich nicht nur hinsichtlich eigener Projekte ferner als Sänger, Songwriter, Arrangeur und Produzent. Seine Lehrtätigkeit umfasst neben Instrumental- und Musikunterricht auch den Bereich Bandcoaching.


Matrose Dennis (Trompete/Flügelhorn/Cornet/Tenorhorn/Klavier/Blockflöte/MFE)
Dennis ist 16 Jahre lang in Berlin an staatlichen Musikschulen und in internationalen Workshops und Meisterklassen in der Fächern Klavier, Trompete, Chorgesang, Musiktheorie, Ensembleleitung und Musikwissenschaften ausgebildet worden, bevor er an der Universität der Künste zu Berlin sein Lehramtsstudium (Musik, Mathematik & Deutsch) begonnen hat. Jahrelange und gegenwärtige Ensembletätigkeit in verschiedensten Genres (Klassik, Jazz, Funk, Pop, Salsa u.A.) prägen seinen Alltag und qualifizieren ihn als Musiker. Seit 5 Jahren nun unterrichtet er auch Schüler das Musizieren, leitet Orchester, Bigbands und Schulensembles und steht neben seinem Studium bereits regelmäßig auf großen Bühnen (Berliner Philharmonie, Admiralspalast, Konzerthaus, …). In seiner Freizeit wirkt er in Musikproduktionen, Musicals, Opern und sogar auf großen Festivals mit. Ob Musikalische Früherziehung, Einzel- oder Gruppenunterricht, Spaß und Freude an der Musik, ständiger Fortschritt und Erfolgserlebnisse bilden das Fundament für seinen Unterricht.


Matrose Theo (Diplom Musiker Trompete).
Theo hat in Bukarest Trompete studiert und ist als Solo Trompeter unter anderem im den Theatern Brandenburg und Stralsund sowie im neuen Sinfonieorchester Berlin tätig. Als Trumpet Professor hatte er am Konservatorium El Paso in Texas/ USA einen Lehrauftrag und führte seine Arbeit als Dozent für Trompete an der Universität in Potsdam fort. Mit Leidenschaft und Engagement ist er bei den Musikseeräuber an Bord unterwegs und begeistert kleine und große Seeräuber mit seinem goldenen Instrument.


Matrosin Lydia (Mag. Violine & Bachelor im Klassischen Gesang) Violine/ Klavier/ Gesang/MFE
Lydia Paulsen wurde schon 1989 – mit Beginn der ersten Klasse – in die Nationale Musikschule „Lyubomir Pipkov“ in Sofia aufgenommen. Nach dem Abitur hat sie Ihre Abschlüsse – Magister in Violine (2007) und Bachelor im Klassischen Gesang (2006) – an der Nationalen Musikakademie „P. Vladigerov“ in Sofia absolviert. Anschließend konnte sie Erfahrungen in verschieden Orchestern in Bulgarien und in Deutschland sammeln. Lydia war auch längere Zeit in Spanien und hat dort in der Band „Explosive“ als Violinistin in Entertainment-Musikshows für Hotels Klassik, Flamenco und Rock-Fusion gespielt. Seit 2013 ist sie mit dem „Casanova Society Orchestra“ als Geigerin und Sängerin in Deutschland aufgetreten. Seit November 2014 unterrichtet sie an verschiedenen Musikschulen in Berlin und Potsdam.


Matrose Jano (Bachelor of Music Jazz/Pop an ArtEZ Hogeschool voor de Kunsten in Arnheim) Schlagzeug.
Jano’s große Leidenschaft ist Groove und HipHop. Während er in Kindheit und Jugend eher in Rock-Bands gespielt hat, ist er mittlerweile Bandleader der HipHop-Band “Die Jungs”. Als freiberuflicher Musiker arbeitet aber auch in anderen Genres, so ist er auch mal in BigBands oder Pop-Produktionen zu hören. Im Sommer 2019 schloss er seit Studium ab und ist nun zurück in seiner Heimat Berlin. Obwohl Jano neu bei den Musikseeräubern ist, hat er bereits Erfahrung im Unterrichten und freut sich, Dich auf Deiner Reise zu begleiten.


Matrose Philipp (Bachelor of Music Jazz&Pop an der ArtEZ Hogeschool voor de Kunsten in Arnheim) Schlagzeug/Klavier.
Nach seinem abgeschlossenem Studium in den Niederlanden ist Philipp 2018 in seine Heimatstadt Berlin zurückgekehrt, um dort als Lehrer an Musikschulen und an verschiedenen Bandprojekten zu arbeiten. Bereits vor dem Studium war die Begeisterung für das Musikmachen groß. Philipp spielte unter anderem 2011 auf dem Debutalbum von „Jakob Royal“ und war von 2013- 2015 mit der Rockband Velonya unterwegs. Im Studium kamen viele neue Eindrücke und Musikfelder hinzu, welche Philipp inspirierten selbst Musik zu komponieren und Bands zu gründen. Daraus resultierten seine zwei aktuellsten Projekte: Die Elektropop-Band „FEW“ und ein eigenes Jazz-Trio (Goldbach/Hasse/Schieber). Unterrichtserfahrungen sammelt Philipp seit 2013 an verschieden Musikschulen, sowie während seines Studiums in verschiedenen, weiterbildenden Kursen. Im Rahmen seiner Bachelorarbeit beschäftigte er sich mit dem effizienten Üben.


Matrosin Sofia (Schlagzeug/ Gitarre/ Percussion/ MFE)
Sofia ist eine vielseitige Musikerin und seit zwanzig Jahren als Schlagzeugerin, Komponistin, Interpretin und Sounddesignerin aktiv. Ihr Interesse gilt interdisziplinären Arbeiten und der Verschmelzung unterschiedlicher Genres, Traditionen, Materialien und Technologien. Die Bandbreite ihrer Kompositionen erstreckt sich von Kammer-, Orchester-und Vokalmusik bis hin zu Theater-, Tanz- und Multimedia-Performances und Installationen. Sofia ist außerdem engagierte Pädagogin, so hat sie u.a. in den Jahren 2015/16 und 2016/17 bei Klangradar Berlin das Kompositionslabor mit Schulklassen geleitet. Sofia Borges hat in Lissabon zunächst Schlagzeug und Perkussion am Nationalen Konservatorium sowie an der Luís Villas-Boas Jazz School gelernt. Später widmete sie sich der Komposition und studierte zunächst an der Escola Superior de Música de Lisboa. 2012 schloss sie ihren Master in “Multimediale Komposition” an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg ab.


Matrose Gabriel (Diplom Querflöte)
In Venezuela geboren, begann Gabriel seine musikalische Laufbahn mit 6 Jahren in dem Programm El Sistema. Im Alter 17 Jahren setzte er seine Studien im Conservatoire Superieur de Paris, und später in Berlins Universität der Künste fort. Als Kammermusiker und Solo Flötist im Simon Bolivar Symphony Orchestra von Venezuela hat er unter Maestro Gustavo Dudamel auf zahlreichen Festivals und Bühnen konzentriert: Teresa Carreno Theater (Caracas), Lucerne Festival, Opernhaus Zürich, Teatro alla Scala (Milan), Salle Pleyel (Paris), Wiener Konzerthaus,Grosses Festspielhaus (Salzburg), Musikverein (Wien), Berliner Philharmonie, Marinsky Theatre (Saint Petersburg), Tschaikowksy Concert Hall (Moscow), Concertgebouw (Amsterdam), Royal Festival Hall(London), Walt Disney Concert Hall (Los Angeles), Chicago Symphony Center, Kennedy Center (Washington), Carnegie Hall (New York) und viele andere. Er hat unter vielen weltberühmten Dirigenten musiziert, wie z. B. Claudio Abbado, Sir Simon Rattle, Giuseppe Sinopoli, Daniel Barenboim, Frühbeck de Burgos. Als Flötist des Simon Bolivar Symphony Orchestras hat er 4 DC Aufnahmen für die Deutsche Grammophon mitgewirkt. Seit 2018 ist Gabriel wieder in Berlin als Kammermusiker und Flötenlehrer.


Matrose Carlos (Klavier)
Als Carlos 2010 seinen Lebensmittelpunkt nach Berlin verlegte, konnte er bereits auf mehr als 20 Jahre erfolgreicher Praxis als Musiklehrer in seiner brasilianischen Heimatstadt Salvador und in Rio de Janeiro sowie auch in Portugal zurückblicken. Seine Ausbildung zum Klavierlehrer absolvierte er im Rahmen eines breitgefächerten Musikstudiums von 1987 bis 1990 an der Katholischen Universität von Salvador, das er mit dem Diplom abschloss. Carlos ließ dem direkt eine einjährige Weiterqualifikation als Spezialist für Lernpsychologie (Pädagogik, Unterrichtmethodik, Didaktik, Psychologie) an der Universität von Londrina folgen.


Matrose Till (Geige/ Klavier/ MFE/ Gesang)


Matrose Mattia

Matrose Mattia (Gitarre/ E-Gitarre/ E-Bass/ Ukulele)
Mattia lernte bereits als Kind das Spiel auf der klassischen Gitarre und studierte in Italien und Deutschland bei hervorragenden Gitarristen mit Schwerpunkt Jazz, Rock und Pop. Heute unterrichtet er, spielt live und komponiert eigene Musik. Als Lehrer hat er jahrelang Erfahrung gesammelt und dabei seine eigene Lehrmethode entwickelt und ausgefeilt, mit der er ganz verschiedene musikalische Richtungen unterrichtet – von klassischer Gitarre, über E-Gitarre und E-Bass bis hin zur Ukulele. Dabei ist die Weitergabe von echter Leidenschaft für Musik ein wichtiger Bestandteil, da diese unerlässlich für den Lernprozess und die Kreativität mit dem Instrument ist. Seit über 30 Jahren spielt er Gitarre und ist noch immer fasziniert von ihr. Dieses Glück auch anderen zu schenken, ist ihm eine Herzensangelegenheit.


Matrose Pablo Matrose Pablo (BA in Musik und Musiktechnologie & Zupfinstrumentenbau) Gitarre/ Gesang/ Ukulele.
Pablo war 6 Jahre lang Schüler der staatlichen Universität von Quilmes in Buenos Aires, Argentinien. Nach seinem Studienabschluss im Jahr 2011 begann er in verschiedenen Kitas, Grundschulen und Gymnasium musikalische Früherziehung sowie Fach Musik zu unterrichten. Darüber hinaus hegt er als gelernter Instrumentenbauer eine große Leidenschaft für die Herstellung von Zupfinstrumenten. Seit 2019 wohnt er in Berlin. Er spielt als Solist Tango, südamerikanische Folklore und auch seine eigene Lieder.


Matrose Justin (MFE/ Saxofon/ Querflöte/ Blockflöte/ Klarinette/ Klavier)


Matrosin Iryna (MFE/ Klavier)


Matrose David Bachelor Popular Music (Gitarre/Ukulele)
David hat in London Gitarre studiert ist seit seiner Rückkehr nach Berlin als Gitarrenlehrer, Live-Gitarrist und Produzent tätig. Er hat unter anderem am Deutschen Theater und Schauspiel Frankfurt als Komponist gearbeitet. Er ist derzeit in mehreren Bands tätig und komponiert außerdem eigene Fingerstyle-Stücke auf der Akustik-Gitarre. Bei David steht der Spaß an der Gitarre im Vordergrund und hat für jeden seiner Schüler*innen immer ein offenes Ohr.


Matrosin Roswitha (Diplom Musikerin Flöte & Blockflöte)
Roswitha stammt aus dem Süden von Deutschland und ist durch Familie und Freunde in alle Welt vernetzt. Seit ihren beiden Staatsexamen vor langer Zeit unterrichtet sie Flöte, Blockflöte und Kammermusik für studentische und Schüler-Ensembles, und sie spielt in Orchestern wie Norddeutsche Philharmonie Rostock, Deutsches Kammerorchester Berlin, European Chamber Orchestra, Bach Collegium Stuttgart, Stuttgarter Kammerorchester, Symphonic Pop Orchestra, in den Musicals Miss Saigon, Tanz der Vampire, Schöne & das Biest, Ludwig2. 

Ihr eigenes Ensemble heißt STARDUST SINFONIE – es verbindet Live-Musik mit Bildern von Weltall und Erde (NASA & ESA) www.stardust-sinfonie.de. Ihre Alben sind: Solo-Album „Mein König hat mich gerufen am Weg die Flöte zu spielen…“, Solo-Album „Flying Around The World“, Trio-Album „DIE PLANETEN“.