Zum Inhalt springen

Philipp Hasse

Matrose Philipp (Bachelor of Music Jazz&Pop an der ArtEZ Hogeschool voor de Kunsten in Arnheim) Schlagzeug/Klavier. Nach seinem abgeschlossenem Studium in den Niederlanden ist Philipp 2018 in seine Heimatstadt Berlin zurückgekehrt, um dort als Lehrer an Musikschulen und an verschiedenen Bandprojekten zu arbeiten. Bereits vor dem Studium war die Begeisterung für das Musikmachen groß. Philipp spielte unter anderem 2011 auf dem Debutalbum von „Jakob Royal“ und war von 2013- 2015 mit der Rockband Velonya unterwegs. Im Studium kamen viele neue Eindrücke und Musikfelder hinzu, welche Philipp inspirierten selbst Musik zu komponieren und Bands zu gründen. Daraus resultierten seine zwei aktuellsten Projekte: Die Elektropop-Band „FEW“ und ein eigenes Jazz-Trio (Goldbach/Hasse/Schieber). Unterrichtserfahrungen sammelt Philipp seit 2013 an verschieden Musikschulen, sowie während seines Studiums in verschiedenen, weiterbildenden Kursen. Im Rahmen seiner Bachelorarbeit beschäftigte er sich mit dem effizienten Üben.