Ahoi! ...auf dem Schiff von Musikseeräuber Fabian und seiner Mannschaft.

Seid ihr bereit, mit uns auf dem Meer der Musik zu segeln und Mitglied unserer Besatzung zu werden?

 Dann lasst uns die Segel vom “Bunten Kahn” setzen und Fahrt aufnehmen. Unsere Entdeckungsreise fährt uns zu unbekannter Musik, fremden Klängen und neuen Liedern. Das spannenden Abenteuer wartet nur darauf zu beginnen!


Kommt an Bord ihr “Seeräuberchen”, “Wilden Piraten”, “Großen Kapitäne” und “Klabautermänner”, lasst uns singen, tanzen und lachen und eine Menge Spaß haben.

Instrumentenkarussell 2016/2017

Das nächste Instrumentenkarussell mit freien Plätzen findet vom 06.12.2016 - 28.03.2017 statt.

Unser Schüler Friedemann hat beim Song Contest "Eine Welt Song" mit seinem Mega-Song "Flucht" den 5. Platz belegt. Wir sind unglaublich stolz darauf, dass er mit den besten Teilnehmern auf der Doppel-CD "Eine Welt Album" erschienen ist. Die CD ist bei uns in der Schule erhältlich!

Buchlesung

EXTERNER HINWEIS FÜR DIE GROßEN

Balian Buschbaum liest "Blaue Augen bleiben blau"

Bei Herr U in den Heckmann Höfen/ Berlin Mitte/ neben der Synagoge

Freitag, 22. Juli 2016/ 19:30 Uhr/ 30 € (Vorkasse)

Infos unter sascha.uetrecht@herr-u.de

Flora-Straßen-Fest

04. September 2016/ Sonntag/ 12-18 Uhr

Panke Fest (Nähe Schlosspark Pankow)

10. & 11. September 2016/ Samstag & Sonntag

nächster Tag der offenen Tür

17. September 2016/ Samstag/ 10-13 Uhr

Zur Zeit gibt es freie Plätze in folgenden Fächern:

Schlagzeug/ Klavier/ Cello/ Querflöte/ Gitarre/ Ukulele/ Trompete/ Saxofon/ Klarinette/ Posaune
Interresse? Einfach eine Mail über das Kontaktformular an Musikseeräuber senden!
Klavier/ Keyboard/ Akkordeon/ akkustische & E-Gitarre/ E-Bass/ Ukulele/ Blockflöte/ Saxofon/ Trompete/ Klarinette/ Querflöte/ Posaune/ Geige/ Cello/ Schlagzeug/ Percussion/ Cajon/ Gesang Rock-Pop und Klassik/ Theorie/ Harmonielehre/ Kindertanz/ Kinderensemble/ Musikalische Früherziehung/ Instrumentenkarussell/ Studio-Recording/ Atmung & Entspannung/ Kindergeburtstage/ Seminare/ Weiterbildungen & Mee(h)r!
Instrumentalunterricht:
Klavier/ Geige/ Schlagzeug/ Blockflöte/ Trompete/ Klarinette/ Gesang Rock Pop und Klassik/ Theorie/ Improvisation/
Kurse:
16:00-16:45 Uhr Kindertanzen mit Fabian
Instrumentalunterricht:
Klavier/ Schlagzeug/ Percussion/ Cello/ Atemtherapie/ Studio-Recording
Kurse:
16:30-17:00 Uhr Musikalische Früherziehung Seeräuberchen mit Sebastian
17:00-17:45 Uhr Instrumentenkarussell mit Federico
17:00-17:45 Uhr Kindertanzen mit Sebastian
Instrumentalunterricht:
Klavier/ Keyboard/ Gitarre/ Songwriting/ Schlagzeug/ Cajon/ Gesang
Kurse:
16:15-17:00 Uhr Musikalische Früherziehung Wilde Piraten mit Olympia
17:00-17:45 Uhr Musikalische Früherziehung Wilde Piraten mit Olympia
Instrumentalunterricht:
Klavier/ Keyboard/ Geige/ Gitarre/ E-Gitarre/ Gesang Rock Pop
Kurse:
17:00-17:45 Uhr Musikalische Früherziehung Wilde Piraten mit Fabian
17:00-17:30 Uhr Kinderorchester mit Jacqueline
13:15-13:45 Uhr SPRECHSTUNDE in der Kajüte mit Kapitän Fabian
Instrumentalunterricht:
Klavier/ Geige/ Flöte/ Klarinette/ Schlagzeug
16:00-16:30 Uhr Musikalische Früherziehung Seeräuberchen mit Sebastian
16:30-17:15 Uhr Musikalische Früherziehung Wilde Piraten mit Sebastian
14:00-14:45 Uhr SPRECHSTUNDE in der Kajüte mit Steuermann Sebastian

 

Auf der Klanginsel können Kindergeburtstage gefeiert werden. Die Musikseeräuber kommen aber auch zu euch nach Hause und entern eure Kindergeburtstagsparty!

Musikseeräuber-Party bei uns auf der Klanginsel

Eine Musikseeräuber-Party für bis zu 8 Kinder auf unserer Klanginsel dauert 1,5 Stunden. Zusammen entdecken wir die Klanginsel und ihre Geheimnisse. Wir lösen das Musikseeräuber-Quiz, nehmen das Klavier auseinander, lernen unterschiedlichste Instrumente kennen, hören die Musikseeräuber-Geschichte, singen, tanzen und haben einfach eine gute Zeit zusammen. Wenn ihr eine Schatzsuche (in den Räumen der Klanginsel) wünscht, müsst ihr lediglich den Schatz stellen (kleine Kiste mit Überraschungen, Süßigkeiten etc). Als Highlight kann der Musikseeräuber das große Liederbuch vom kleinen Musikseeräuber übereichen. Alles weitere (Instrumente, Musikutensilien etc.) stellen wir. Am Ende gibt es selbstverständlich auch eine kleine Überraschung für alle Kinder. Natürlich können wir im Rahmen der Feier ein kleines Musikseeräuber-Picknick veranstalten.

Musikseeräuber-Party bei euch zu Hause

Die Geburtstags-Musikstunde für bis zu 8 Kinder mit Schatzsuche dauert 1,5 Stunden (ohne Schatzsuche 50 Min.). Zusammen entdecken wir Haus/ Wohnung/ Garten und die darun versteckten musikalischen Geheimnisse. Wir lösen das Musikseeräuber-Quiz, inspizieren die Umgebung, lernen unterschiedlichste Instrumente kennen, hören die Musikseeräuber-Geschichte, singen, tanzen und haben einfach eine gute Zeit zusammen. Wenn ihr eine Schatzsuche (mit Rätseln und Aufgaben rund um das Thema Musik/ je nach Wetterlage innen oder außen) wünscht, müsst ihr lediglich den Schatz stellen (kleine Kiste mit Überraschungen, Süßigkeiten etc). Als Highlight kann der Musikseeräuber das große Liederbuch vom kleinen Musikseeräuber übereichen. Alles weitere (Instrumente, Musikutensilien etc.) stellen wir. Es muss mindestens ein Erwachsener von eurer Seite aus dabei sein. Erwachsene Gäste können ebenfalls mit einbezogen werden - in der Regel machen wir das auch! Am Ende gibt es selbstverständlich auch eine kleine Überraschung für alle Kinder.
Die Musikseeräuber sind...
...mit musikalischer Früherziehung unterwegs in...
...der Kita “Traumhaus” Rüdnitz
...der Kita “Kleine Strolche” Ladeburg
...der Kita “Pankis” Berlin-Pankow
...der ev. Kita “Hephatha” Berlin-Britz
...der Kita “Erdnuckel” Berlin-Prenzlauer Berg
...der Kita “Spatzennest” Berlin-Marienfelde
...der ev. Kita “Dreieinigkeit” in Berlin-Tegel
...der Kita “Spielhaus” e.V. Berlin-Spandau
...der ev. Kita “Laurentius” Berlin Spandau
...der Kita & Krippe “Zwergenschloss” Berlin-Frohnau
...der Kita “Schlossparkspatzen” Berlin-Pankow
...der Kita “Fontanepromenade” Berlin-Kreuzberg
...der Kita “Little Munchkins” Berlin-Pankow
...der Kita “Junior 1” Berlin-Pankow
...der Kita “Ratzefatze” Berlin-Pankow
...der Kita “Tandem” Berlin-Pankow
...der Kita “Tigerente” Berlin-Prenzlauer Berg
...der Tagespflege “Lowrick” Berlin-Wedding
...der Tagespflege “Gründer” Berlin-Wedding

 

und mit Instrumentalunterricht u.a. in...
 ...der Grundschule “Auf der Höhe” in Heckelberg-Brunow
 
mit Musik im Alter unterwegs in...
 ...der Seniorenresidenz “Bürgerpark Pankow”
 
mit Musikprojekten unterwegs in...
 ...der Gesamtschule “Konrad-Duden”
 ...der Gesamtschule “Robert Jungk”
Seeräuberchen 1,5 - ca. 3 Jahre
Die Seeräuberchen verlassen den Hafen und entdecken die große Welt der Musik und Klänge auf einer ruhigen See. Leise und behutsam steuern wir unser Schiff durch vertraute Lieder und Musikinstrumente und wagen uns vor zu kleinen unbekannten Gewässern, in denen sich neue Melodien und fremde Klänge tummeln. Wer Lust hat, kann in ein Beiboot einsteigen und die Entdeckungen aus der Nähe betrachten. Aber auch vom Hauptschiff aus hat jeder eine gute Sicht auf alles. Wenn die Mannschaft bereit ist, setzen wir unsere Segel auch bei aufkommenden Wind und lassen uns in andere Gebiete treiben...
Wilde Piraten 3 - 6 Jahre
Jo, ihr Piraten. Lasst uns die Segel setzen und volle Fahrt aufnehmen. Die See ist ruhig, aber die Wolken am Horizont versprechen einen starken Wind. Zusammen entdecken wir spannende Welten und erkunden unbekannte Gebiete der Musik. Wir tanzen an Deck, graben nach musikalischen Schätzen und legen uns in die Leinen, wenn ein Sturm aufkommt.
Grosse Kapitäne ab ca. 6 Jahre
Bist du schon groß und möchtest dein eigenes Schiff steuern? Musikseeräuber Fabian hat die verschiedensten Instrumente an Bord. Von Klavier über Schlagzeug, Gitarre und Saxofon bis hin zu Gesang. Frag beim Kapitän nach, ob jemand aus seiner Mannschaft dir beim Steuern dieser Schiffe helfen kann.
Klabautermänner ...bis 99 Jahre und mehr!
Noch einmal auf das Meer der Melodien herausfahren? Musikseeräuber legt auch im Seniorentreff und Seniorenheim an! Musik hört nicht auf, im Herzen zu schlagen. Auch im hohen Alter möchte Musikseeräuber Fabian und seine Mannschaft durch Musik Lebensqualität, Freude und Leichtigkeit im Alltag auf den Weg geben. Zusammen wird musiziert, gelacht und gesungen. Durch viele Lieder aus den Bereichen der Volkslieder, Chansons und Oldies werden Erinnerungen wachgerufen und durch die Instrumente und Bewegungslieder Koordination und Rhythmus vermittelt.

    

 Musikkurs

 Seeräuberchen
30 Min je Woche/ Gruppenunterricht/ pro Person 18 Euro Monatsbeitrag*
Musikkurs 

Wilde Piraten/ Kindertanz/ Instrumentenkarussell/ Kinderchor


45 Min je Woche/ Gruppenunterricht/ pro Person 26 Euro Monatsbeitrag* 


Große Kapitäne/ Instrumentalunterricht


30 Min je Woche/ Einzelunterricht/ 67,50 Euro Monatsbeitrag* 

45 Min je Woche/ Einzelunterricht/ 92,50 Euro Monatsbeitrag*

60 Min je Woche/ Einzelunterricht/ 117,50 Euro Monatsbeitrag* 


30 Min je Woche/ Gruppenunterricht/ pro Person 37,50 Euro Monatsbeitrag*

45 Min je Woche/ Gruppenunterricht/ pro Person 52,50 Euro Monatsbeitrag*



*Die Monatsbeiträge sind zu Beginn eines Monats/ Quartals per SEPA-Basislastschriftverfahren zu entrichten.

Jens

Jens

NACHRUF
Unser Mannschaftsmitglied und Freund Jens Köckritz ist am 27.04.2014 gestorben. Mit nur 35 Jahren hat er den Kampf gegen den Krebs verloren.
Es fällt schwer an dieser Stelle die richtigen Worte zu finden. Im Jahr 2011 kam Jens bei den Seeräubern an Bord. Seither sorgte er mit seiner unglaublich offenen und freudigen Art für Spiel, Spaß und Bewegung in den Kitas Laurenthius, Spielhaus und Zipfelmütze. Die Entscheidung, dass er aufgrund seiner Erkrankung vorübergehend aufs Trockendock - so seine Wortwahl - gehen muss, fiel daher nicht einfach. 
Dennoch versuchte er immer, am Ball zu bleiben. Und es war klar für ihn, dass er wieder dabei sein wird. Unsere letzte persönliche Begegnung als Mannschaft war im Januar. Zusammen tanzen wir. Fünf Musikseeräuber und Frau Oberdeck im Kreis zur Musik vom Elefantenpups. Dieses Bild wird immer in Erinnerung bleiben.
Wir werden dich  nie vergessen.
Deine Musikseeräuber.
 
Fabian

Fabian

Klavier/ Gesang/ MFE/ Kindertanz
Fabian war 10 Jahre lang Schüler der staatlichen Musikschule Erfurt und belegte die Fächer klassisches und Rock-Pop/ Jazz Klavier, Komposition und Gesang Rock/ Pop. 2001 zog er von Erfurt nach Berlin. Nach seinem abgeschlossenen M.A. Studium in Musikwissenschaften und ev. Theologie gründete er 2008 die Musikseeräuber. Als Kapitän hält er das Schiff im Kurs. Auf der Klanginsel unterrichtet er Klavier, Gesang, musikalische Früherziehung, Kindertanz und Song-Recording. Als Musiker sowie Komponist und Texter deutscher Chansons hat er viel Bühnenerfahrung. Seit 2004 hat er 8 CDs veröffentlicht.
Universitätsabschlüsse: 
TU-Berlin: M.A. Musikwissenschaft HU-Berlin: M.A. ev. Theologie
Frau Oberdeck

Frau Oberdeck

Buchhaltung
Frau Oberdeck kommt aus Erfurt. Ohne sie würde die Buchhaltung der Musikseeräuber im Bermuda Dreieck versinken. Sie hält die Fäden hinter den Kulissen zusammen. In ihrer gesamten Berufslaufbahn hatte sie stets mit Zahlen zu tun. Daher leistet sie an Bord der Musikseeräuber einen mathematisch einwandfreien Dienst.
Julia

Julia

Gesang/ MFE
Julia studierte Gesangspädagogik und hat ihr Studium in Jazz/Rock/Pop- Gesang 2013 abgeschlossen. Zusätzlich begann sie, klassischen Gesang zu studieren.
Alexander

Alexander

Schlagzeug/ Percussion/ Klavier
Alexander ist unser neuestes Mitglied. Er unterrichtet Schlagzeug und Klavier. Im Oktober/ November 2015 betreut er unseren Bodypercussion-Workshop!
Carina

Carina

MFE/ Gesang
Nach dem Abitur am Bodensee und einer Ausbildung in einem Klavier- und Pianohaus zog es Carina nach Nürnberg, wo sie Grundschullehramt mit Schwerpunkt Musik und Gesang studierte. Schon in frühen Jahren sammelte sie Erfahrung auf der Bühne, lernte Klavier, später auch Kontrabass und Gitarre. Während des Studiums sang Sie im Chor, der mit den Nürnberger Symphonikern kooperierte, im Jazzensemble und später dann als eine der Hauptrollen im Musical „AIDA“ der FAU Erlangen/Nürnberg.
Das breite musikalische Angebot, die unglaubliche Vielfalt und ein Praktikum als Produktionsassistentin bei der Musiktalkshow TV Noir waren der Grund, warum es sie nun nach Berlin verschlagen hat.
Carina ist in verschiedenen Projekten als Sängerin tätig, desöfteren im Jazzbereich oder als Studiosängerin für CD Produktionen, vor allem aber mit ihrem Herzprojekt, der Band „Oh Lonesome Me“.
Ihre Bachelorarbeit schrieb sie zum Thema „Das Phänomen des Brummers“, bei dem sie sich besonders mit der Stimmanatomie von Kindern beschäftigt hat. Seitdem steht fest: Jeder kann singen! Man muss Kinder nur mit viel Aufgeschlossenheit, Geduld, Bewegung, einer guten Auswahl von Liedern und - ganz wichtig- mit viel Spaß an die Musik heranführen.
Heute ist sie mit der Gitarre im Gepäck als Musikseeräuberin in Berliner Kitas unterwegs.
Frank

Frank

Klavier/ Gitarre
Frank kommt aus New Orleans (USA) und unterrichtet seit 2012 auf der Klanginsel Gitarre und Klavier. Er hat Musik in den USA und Deutschland studiert und ist schon seit über zwanzig Jahren als Musiklehrer tätigt. Als Musiker hat er viel Bühnenerfahrung in einer bunten Mischung von Stilrichtungen: Klassik, Jazz, Blues, Country, Pop, Punk, Rock und Metal. Da er die Musikgeschichte genau so spannend findet wie das Musizieren selbst, ist er auch ein aktiver Musikwissenschaftler und hat über den großen deutschen Pianisten Walter Gieseking (1895–1956) promoviert.
Musikunterricht auf Englisch? Frank unterrichtet auf Deutsch, aber wer neben seinen Musikkenntnissen gleichzeitig sein Englisch aufbessern möchte, ist bei ihm genau richtig!
Universitätsabschlüsse:
 University of Maryland, College Park: Ph.D., Musikwissenschaft
 Florida State University, Tallahassee: M.A., Germanistik und Klavierpädagogik
 Southeastern Louisiana University: B.A., Musik (Instrumente: Klavier und Gitarre)
Sebastian

Sebastian

Blockflöte/ Klarinette/ Posaune/ MFE/ Kindertanz
Sebastian studierte zunächst an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Nach seinem abgeschlossenen B.A.-Studium in Musikwissenschaft und Niederlande-Deutschland-Studien zog es ihn nach Berlin. Hier machte er 2012 seinen M.A.-Abschluss an der HU Berlin in Musikwissenschaft in der Fachrichtung „Popular Music Studies“.
Seit 2006 ist er als Musik- und Tanzlehrer in Kitas und auch in Schulen unterwegs. Bei ihm kann man ferner verschiedene Blasinstrumente, wie z.B. die Blockflöte, die Klarinette und auch die Posaune erlernen. Die Blockflöte hat er immer dabei und ist seit 2013 als Musikseeräuber, genauer gesagt als Flötenseeräuber, auf der Klanginsel für die Seeräuberchen und den Kindertanz verantwortlich.
Till

Till

Geige/ Kinderchor
Der jüngste an Bord ist Till. Er unterrichtet Geige und Kinderchor und studiert Kirchenmusik in Berlin. Somit ist ihm die Orgel, die Königin der Instrumente, ebenfalls vertraut.
Theo

Theo

Trompete
 Auf der Klanginsel unterrichtet er Trompete.
 
 
Uwe

Uwe

Gitarre
Uwe ist im wunderschönen Brandenburg unterwegs. Durch Wind des Zufalls hat ihn uns an Bord geweht. 1989 erhielt er vor dem Mauerfall den Berufsausweis Tanz- und Unterhaltungsmusik und mit ihm die Zulassung als freischaffender Musikerzieher. Von 1988 - 1992 studierte er an der Musikhochschule Hanns Eisler, Berlin. Heute ist er in vielen Bands als Gitarrist tätig.
Piet

Piet

Gitarre
Piet ist vor kurzem zu uns gestoßen. Er macht Musik, die sich irgendwo zwischen Singer-Songwriter und modernem Folk bewegt. Mit bloßen Fingern auf der Akustikgitarre begleitet, lässt er seiner Stimme genügend Raum um seine Gefühle zu transportieren. Mal melancholisch und zerbrechlich, mal hoffnungsvoll und hell. Das sind nach seiner Meinung die richtigen Zutaten, um musikwütige Leute für das Gitarrespielen zu begeistern.
Iol

Iol

Querflöte/ Blockföte/ Klavier
Iol A. Torrents hat in Barcelona sein Studium in Komposition und Querflöte abgeschlossen. Er arbeitet gerne seit langem sowohl mit Kindern und Jugendlichen als auch mit Erwachsenen sowie Fortgeschrittenen. Sein Unterricht, der an persönliche Wünsche und Ziel angepasst wird, richtet sich ganz nach individuellen Bedürfnissen und musikalischen Vorlieben. Die Freude an der Musik steht immer im Vordergrund. Mit seiner einfühlsamen und warmen Art motiviert er und hilft seinen Schülern auch über die schwierigen Phasen hinweg. Der Fokus des Unterrichts liegt zur gleichen Zeit auf dem Erlernen traditioneller Techniken und Stile sowie der Unterstützung des Schülers beim Umsetzen seiner eigenen Ideen, um die Kreativität entwickeln zu können. Genauso gerne wie Querflöte kann er Klavier unterrichten, was sich viele Schüler zunutze machen, um parallel beide Instrumente zu lernen.
Iol ist auf der Klanginsel unterwegs.
Olympia

Olympia

MFE/ Saxofon/ Klavier
Olympia kommt aus Wien. Von klein auf wurde sie in mehreren künstlerischen Medien, vor allem in den bildenden Künsten und der Musik, gefördert. Ihre Schulzeit verbrachte sie in Frankreich, Deutschland und Portugal. Mit 12 Jahren begann sie Saxophon zu spielen und gründete mit Freunden eine Jazzband. Nach der Mittleren Reife widmete sie sich nur noch ihren Instrumenten - Tenorsaxophon, Sopransaxophon und Klavier. Bald darauf wurde Baby Jazz Band war geboren, anfänglich spielten sie nur in Portugal doch bald folgten erste  Tourneen durch Deutschland, Frankreich und Österreich .
Um ihre Leidenschaft zur Musik zu teilen begann sie portugiesischen Kindern aus der Nachbarschaft Saxophon und Musiktheorie beizubringen.
2007 begann sie ihr Musik Studium an der "Hogeschool voor de Künsten" in Amsterdam. Innerhalb dieses Studiums belegte sie das Fach Musikpädagogik. Am 21.Januar 2013 graduierte sie am "Conservatorium van Amsterdam" zum Bachelor in Musik.
Olympia betreut Kitas in Berlin.
Federico

Federico

MFE/ Schlagzeug/ Instrumentenkarussell
Ob Schicksal oder Zufall, der Wind hat Federico genau zum richtigen Zeitpunkt an Bord geweht. Sein Weg führte ihn von Rom nach Berlin. Er studiert Musiktherapie an der UDK in Berlin und geht mit Geduld und Ruhe an die Vermittlung von Musik. Da er jedes Instrument schon einmal irgendwann in der Hand gehalten hat, ist er prädestiniert, das Instrumentenkarussell zu leiten.
Er gibt Schlagzeugunterricht und betreut auf der Klanginsel neben den Seeräuberchen und Wilden Piraten auch das Instrumentenkarussell.
Fabian

Fabian

Schul-AG-Betreuung/ Gitarre/ Klavier
Fabian hat Musikproduktion studiert und ist als Live- und Studiomusiker tätig. Bass und Gitarre sind seine Hauptinstrumente. Außerdem tritt er als Sänger, MD, Songwriter/Komponist sowie Arrangeur und Produzent in Erscheinung. Als ausgebildeter Musiker hat Fabian sich dazu entschieden, neben seiner Tätigkeit als ausübender Künstler, auch die pädagogische Laufbahn einzuschlagen, um sein Wissen und die Begeisterung für populäre Musik an Musikinteressierte weitergeben zu können.
Mit seiner Kreativität, seinen Kenntnissen und Fähigkeiten unterstützt er das 3-Schulen-Projekt.
Oliver

Oliver

Schul-AG-Betreuung/ Gitarre/ Klavier/ Percussion
Oliver ist Studiomusiker und Produzent mit all seinem Herzblut. Seit vielen Jahren arbeiten er und der Kapitän auf musikalischen Wegen zusammen. Grund genug, um ihn an Bord zu holen. Gitarre, Klavier, Percussion, Computer. Mit gezielter Geradlinigkeit findet er immer den richtigen Ton.
Er bereichert das 3-Schulen-Projekt mit seinem Wissen.
Alexander

Alexander

Schul-AG-Betreuung Schauspiel
Alexander studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Frankfurt am Main (Schauspiel) und unterrichtet Schüler im Schauspiel an der Konrad-Duden-Schule in Pankow. Die Schüler der 7.-9. Klasse erleben in Gruppenspielen ein starkes Gemeinschaftserlebnis. Durch Improvisationsspiele, welche Alexander auch mit dem Schauspielensemble, dem er angehört, durchführt, werden Phantasie und Inspiration angekurbelt und die Zensur im Kopf möglichst ausgeschaltet. Letztendlich sollen die Schüler auf diesem Weg spielerisch mit Emotionen umgehen.
Iris

Iris

Klavier/ Cello/ klassischer Gesang
Iris studierte  Klavier bei Frau Prof. Konstanze Eickhorst und Cello bei Barbara Ronte im Rahmen des Schulmusikstudiums an der Hochschule für Musik und Theater Hannover.
An das Schulmusikstudium schloss sich ein Gesangsstudium  an der Hochschule der Künste Berlin bei Kammersängerin Prof. Jutta Schlegel, wo sie ihren Abschluss als Dipl. Gesangspädagogin machte.
Nach  dem Studium  folgten Bühnenengagements an kleineren Opernhäusern in verschieden Rollen (u.a. Hannchen in der Operette „Vetter aus Dingsda“ von Künnecke, Chrisine in dem Musical „Phantom der Oper“ , Elvira in der Oper „Don Giovanni“ von Mozart und Tatiana in der Oper „Eugen Onegin“ von Tschaikowsky) sowie Auftritte als Konzert- und Liedsängerin. Iris wurde auch für Aufführungen zeitgenössischer Musik des Öfteren engagiert und sang mehrere Uraufführungen.  Auch als Barpianistin und Chansonsängerin war sie in Berlin zu hören sowie bei verschiedenen Liederabenden.
Seit 2010 lebt sie wieder als freiberufliche Sängerin, Gesang-, Klavier- und Cellolehrerin in Berlin.

Jacqueline

Jacqueline

Jacqueline ist zu uns nach langer Reise auf dem Meer der Musik zu uns an Land gekommen. Sie unterrichtet Blockflöte, Gitarre, Klavier, Trompete, Ukulele, die Seeräuberchen und Wilden Piraten sowie den Instrumentenzug (musikalische Grundausbildung) und unser Kinderensemble. Zur Zeit ist sie bei der Kita Schlossparkspatzen und Kita Junior 1 unterwegs.

   

 
Klanginsel Musikseeräuber/ Inh.: Fabian Fiedler/Eintrachtstraße 5/ 13187 Berlin

Vorname*

Nachname*

E-Mail-Adresse*

Betreff

Flaschenpost*

*Pflichtfeld

Am 04.09.2016 sind wir wieder bei dem großen Flora-Kiez-Straßenfest dabei. Weitere Infos folgen!

Unser nächster Tag der offenen Tür ist am 17. September 2016 von 10-13 Uhr.

Impressum

Impressum Musikseeräuber c/o Fabian Fiedler, Eintrachtstr. 5, 13187 Berlin, 030 - 97 98 32 10, info@musikseeraeuber.de FA Oranienburg Illustration: Fabian Fiedler/ Websitegestaltung: Fabian Fiedler Sämtliche Inhalte auf www.musikseeraeuber.de sind urheberrechtlich geschützt. Die Wiedergabe von Inhalten, gleich welcher Form, ist nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung gestattet. Wer Bilder oder Ideen veröffentlichen will, der wende sich an info@musikseeraeuber.de. Dies gilt auch für die Aufnahmen in elektronische Datenbanken und Vervielfältigung. Pressetexte und -bilder sind als PDF-Datei zum Download nur unter Angabe der Credits freigegeben. Alle weiteren Sounds, Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen weder reproduziert noch wiederverwendet oder für gewerbliche Zwecke genutzt werden. Laut Beschluss des Landesgerichts Hamburg vom 12. Mai 1998 sind Anbieter von Websites auch für Inhalte von Internetseiten verantwortlich, die durch direkte Hyperlinkverbindung erreicht werden können, sofern man sich nicht ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit erklärt der Betreiber dieser Website ausdrücklich, dass er die Verantwortung sowie Haftung für die Rechtmäßigkeit und den Inhalt von Websites ablehnt, die von diesen Seiten aus erreichbar sind.